pilgerwege

Ein Service von www.radwege-online.de

 

Pilgerwege sind vom Ursprung her sicherlich Wanderwege. Die  Wegbeschaffenheit lässt aber sicherlich auch ein Befahren mit dem Rad zu. Somit ist eine eindeutige Zuordnung nur schwer möglich.

Aus diesem Grund soll hier eine eigene Seite zu diesem Thema entstehen. Vorgestellt werden Pilgerwege aus der Region und Wege, die durch die Region führen oder zumindest von hier aus schnell erreichbar sind.

 

Pilgerwege in der Region an Werre, Weser und Wiehen

 

 

In der Region gibt es seit dem 11. April 2013 einen Jakobsweg*.  Es finden sich aber noch weitere Möglichkeiten zu Fuß oder per Fahrrad auf den Spuren füherer Pilger zu reisen und die verschiedensten Pilgerstationen zu besuchen.

* siehe Wege der Jakobspilger in Westfalen /
Weg 3 - Von Minden über Herford nach Lippstadt

Foto: Artur Rumpel - www.pilgernperrad.de

Nach der feierlichen Eröffnung im Mindener Dom zogen etwa 250 Pilger vom Dom zum Preußen-Museum.

 

Volmerdingsener  Pilgerweg (Bad Oeynhausen) - 15 km

Der  Volmerdingsener Pilgerweg ist in Anlehnung an eine alte Route aus dem 14. und 15. Jahrhundert von Minden nach Herford entstanden.

Start ist an der Volmerdingsener Kirche, weiter geht es am Friedhof vorbei bis zum Vorberger Weg und zur Krausen Buche. Von dort aus weiter zum Wilden Schmied, zur Margarethenkapelle und zur Kreuzkirche.

Der  Rückweg führt über den Wittekindsweg zur Lutternsche Egge und weiter bis zum Wittekindshof.

Die nebenstehende Bröschüre wurde von der Ev.-Luth.  Kirchengemeinde Volmerdingsen-Wittekindshof und dem Heimatverein Volmerdingsen herausgegeben. Die Route ist auch im Plan von  Volmerdingsen mit einer kurzen Erläuterung zur Geschichte eingezeichnet.

www.volmser-heimatfreunde.de
 

 

Sigwardsweg  Minden - Idensen / Pilgern im alten Bistum Minden - 170 km

Auf den Spuren Bischof Sigwards

Mit dem Sigwardsweg wurde am 5. September 2009 ein neuer Pilgerweg eröffnet, der zurückgeht  auf die Amtszeit des Bischofs Sigward 1120 bis 1140 am Dom zu Minden.

Der Weg von  Minden nach Idensen bietet zwei Varianten an, eine Südroute über Porta Westfalica, Bückeburg, Obernkirchen und Bad Nenndorf und eine Nordroute über Petershagen, Schinna, Schlüsselburg und Rehburg-Loccum. Beide Routen  führen auf jeweils 5 Etappen zu 24 Pilgerstationen. Die Routen mit  ihren Start- und Zielpunkten, dem Mindener Dom und der Sigwardskirche in Idensen verbinden sich zu einem Rundweg von etwa 170 km.

Infos und Flyer als PDF-Download auf www.sigwardsweg.de/joomla/

Pilgerführer Sigwardsweg
Pilgern im alten Bistum Minden mit amtlichen Karten im Maßstab 1 : 50 000
Landesvermessung u. Geobasisinform. Nieders. - ISBN 978-3-941177-21-5

Pilgern im alten Bistum Minden
Wolfhard Winkelmüller
Unterwegs auf dem Sigwardsweg von Minden nach Idensen
C W Niemeyer Verlag - ISBN 978-3-8271-9186-1


 

Südroute - 79 km

 

Nordroute - 91 km

 

Pilgerwege in Lippe
 

Pligern in Lippe
der Seele Zeit geben
Ein Wegbegleiter für den Pilgerweg
Lippische Landeskirche - ISBN 978-3-00-036356-6

Das Buch kann zum Preis von 7,50 € zzgl. 1,50 € Versandkosten bei der Lippischen Landeskirche erworben werden:
pilgern@lippische-landeskirche.de
Telefon: 0 52 31/9 76-726
 

Ostschleife - 72 km

 

Westschleife - 105 km

 

Pilgerweg Loccum - Volkenroda - 300 km

Der  ausgeschilderte Weg führt auf einer rund 300 km langen Strecke an der Weser, der Leine und der Unstrut entlang, über Wesergebirge, Vogler und Solling sowie durch das Eichsfeld.

www.evlka.de/pilgerweg

Wanderführer Pilgerweg - Loccum-Volkenroda · 1:50.000
Vom Kloster Loccum zum Kloster Volkenroda mit amtlichen Karten
LGN -  Landesvermessung + Geobasisinformation Niedersachsen und
Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannover - ISBN: 978-3-89435-995-9

Zwischen Loccum und Volkenroda
Ein Pilgerbuch.
Lutherisches Verlagshaus - ISBN 978-3-7859-0914-0
 

Die einzelnen Etappen kann man sich auf einem ”Pilgerweg-Navigator” in einer Karte zoombar bis zum Ma?stab 1:10.000 anzeigen lassen. Die  Kartenausschnitte lassen sich ausdrucken. www.pilgerweg-navigator.de

GPS-Track auf DVD:
Tour Explorer 25 Niedersachsen / Bremen - Version 4 (DVD) · 1:25.000
Der Freizeitplaner für alle Ihre Unternehmungen in der freien Natur.
Hochwertige Karten, 3D-Ansicht, Routing, GPS-Funktionen u.v.m.
MagicMaps

GPS-Track  als Download Top50-Overlay (binär) /  Top50-Overlay (ASCII) - www.geolife.de

 

 

Pilgerweg -  Nebenstrecke Kloster Möllenbeck - 40 km

Abzweig vom Hauptweg in Rodental, weiterer Verlauf über Schaumburg,  Steinbergen, Rinteln, Kloster Möllenbeck, Exten, Hohenrode, Heßlingen,  Fuhlen und weiter nach Hessisch Oldendorf. Von dort aus weiter auf der Hauptroute Richtung Volkenroda oder zurück nach Rodental.

Flyer zur Nebestrecke als PDF-Download:

www.kirchenkreis-grafschaft-schaumburg.de/fileadmin/gemeinden/alle_gemeinden/do wnloads/Pilgerwegflyer2.pdf

Die Nebenstreck kann man sich auf einem ”Pilgerweg-Navigator” in einer Karte zoombar bis zum Maßstab 1:10.000 anzeigen lassen. Die  Kartenausschnitte lassen sich ausdrucken. www.pilgerweg-navigator.de
 

Pilgerweg -  Nebenstrecke von Kloster Mariensee nach Loccum - 80 km

Die  Nebenstreck kann man sich auf einem ”Pilgerweg-Navigator” in  einer Karte zoombar bis zum Maßstab 1:10.000 anzeigen lassen. Die  Kartenausschnitte lassen sich ausdrucken. www.pilgerweg-navigator.de

Der Pilgerweg Mariensee-Loccum teilt sich in eine Nord- und eine Südroute.

Die Südroute verläuft südlich des Steinhuder Meers über  Steinhude, während die nördliche Route über Mardorf geführt wird.

In Mariensee schließt sich der Jakobusweg Lüneburger Heide (131 km) nach Hittfeld an.
 

 

Deutsche Jakobswege - allgemeine Hinweise

www.deutsche-jakobswege.de
 

Wege der Jakobspilger in Westfalen

Die  Pilgerfahrt ins nordspanische Santiago de Compostela hat eine Tradition, die bis in das Mittelalter zurückgeht. Seit der Entdeckung des angeblichen Grabes des Apostels Jakobus d. Ä. im 9. Jahrhundert ziehen kontinuierlich Pilger aus ganz Europa nach Gallizien. Seit dem 10.  Jahrhundert sind Pilger aus Deutschland, nach bisherigem Forschungsstand seit dem 12. Jahrhundert auch aus Westfalen bekannt.

Im Jahr  1987 veröffentlichte der Europarat eine Deklaration, in der den Jakobswegen größte symbolische Bedeutung für die Entstehung Europas beigemessen wird. Es wird dazu aufgerufen, diese Wege mit  wissenschaftlichen Mitteln zu erforschen, zu kennzeichnen und zu pflegen, um diese bedeutende Kulturstraße Europas ins Bewusstsein der  ÃÖffentlichkeit zu rücken.

Quelle: http://www.lwl.org/LWL/Kultur/jakobspilger/

Hinweis zur Ausschilderung der Pilgerwege

Die Ausschilderung der Wege der Jakobspilger in Westfalen wird vom jeweils zuständigen  Wanderverein fachgerecht durchgeführt. In regelmäßigen Abstä¤nden werden die Wege nachmarkiert. Hinweise auf fehlende Schilder können direkt an den jeweiligen Wanderverein gemeldet werden.
 

Weg 1 - Von Osnabrück nach Wuppertal-Beyenburg

Dieser Weg schließt in Osnabrück direkt an den Pilgerweg Via Baltica - ”Der Baltisch-Westfälische Weg” aus Skandinavien an.

www.jakobspilger.lwl.org - Hier gibt es weiterführenden Informationen und GPS-Tracks zum Herunterladen für Fuß- und Radpilger in den Formaten gpx (für alle gängigen Navigationsgeräte und Smartphones), kml (für Google Earth) und ovl (für amtliche Karten).

Jakobswege / Wege der Jakobspilger in Westfalen
Horst Gerbaulet / Ulrike Spichal
In 12 Etappen von  Osnabrück über Münster und Dortmund nach Wuppertal-Beyenburg
J P  Bachem Verlag - ISBN 978-3-7616-2210-0


 

 

Weg 2 - Von Höxter nach Dortmund

Der Weg der Jakobspilger, der der mittelalterlichen Handelsroute des Hellwegs  von Höxter bis Dortmund folgt, wurde am 24. März 2010 in Soest eröffnet.

www.jakobspilger.lwl.org - Hier gibt es weiterführenden Informationen und GPS-Tracks zum Herunterladen für Fuß- und Radpilger in den Formaten gpx (für alle gängigen Navigationsgeräte und Smartphones), kml (für Google Earth) und ovl (für amtliche Karten).

Wege der Jakobspilger in Westfalen, Band 8
Ulrike Spichal
In 9 Etappen von Höxter über Paderborn und Soest nach Dortmund
J P  Bachem Verlag - ISBN 978-3-7616-2380-0


 

Weg 3 - Von Minden über Herford nach Soest

Dieser Weg der Jakobspilger wurde am 11 April 2013 mit einer ökumenischen Andacht im Mindener Dom eröffnet. Die Strecke verläuft auf einem historischen Fernhandelsweg von der Weser bei Minden über die mittelalterliche Pilgerstation Herford bis nach Lippstadt und Soest. Dort trifft er auf den Hellweg (Weg 2 von Höxter nach Dortmund).

www.jakobspilger.lwl.org - Hier gibt es weiterführenden Informationen und GPS-Tracks zum Herunterladen für Fuß- und Radpilger in den Formaten gpx (für alle gängigen Navigationsgeräte und Smartphones), kml (für Google Earth) und ovl (für amtliche Karten).

Wege der Jakobspilger in Westfalen, Band 10
In 7 Etappen von Minden über Bielefeld und Lippstadt nach Soest
Ulrike Spichal
J P  Bachem Verlag - ISBN 978-3-7616-2423-4


 

 

 Weg 4 - Vom Östlichen Münsterland zum Niederrhein (ab Bielefeld)

Dieser Weg der Jakobspilger befindet sich noch in der Planungsphase. Die wissenschaftliche Bearbeitung wird voraussichtlich 2013 beginnen. Die Strecke soll die Stationen Warendorf, Telgte, Münster, Billerbeck und Coesfeld berühren und dann an den Niederrhein führen, um dort Anschluss an die rheinischen Wege zu finden. (Quelle: LWL)
 

Außerhalb  unserer Region

Der Weg 5 - Von Marburg  über Siegen nach Köln ist hier informationshalber aufgeführt.

Jakobswege
Wege der Jakobspilger in Rheinland und Westfalen. In 7 Etappen von Marburg über Siegen nach Köln
Bachem Verlag - ISBN 978-3-7616-2065-6


 

 

Pilgern im Zeichen der Muschel von Paderborn durch Sauerland, Oberbergisches und  Rheinisch-Bergisches Land nach Köln - 250 km

Wandern und Pilgern auf der Heidenstraße
Auf den Spuren der Jakobuspilger im kurkölnischen Sauerland zwischen Oberkirchen und  Attendorn
Bonifatius Verlag - ISBN 978-3-89710-296-5

Wandern und Pilgern auf der Heidenstraße
Auf den  Spuren von Jakobuspilgern und Handelsleuten im Sauerland sowie im Oberbergischen Land zwischen Attendorn und Marienheide
Bonifatius Verlag - ISBN 978-3-89710-371-9

Jakobswege
Wege der Jakobspilger in Rheinland und Westfalen. In 7 Etappen von Marburg über Siegen nach Köln
Bachem Verlag - ISBN 978-3-7616-2065-6

Von Paderborn durch das Sauerland nach Köln
Ein  Pilgerführer
Bonifatius Verlag - ISBN 978-3-89710-315-3

 

 

Jakobswege in  Norddeutschland

Die  Hauptroute der norddeutschen Jakobswege führt ü¼ber mehr als 700 km von der Insel Usedom nach Osnabrück und wird nach ihrer endgültigen Fertigstellung sowohl die skandinavischen Länder als auch Polen mit den rheinisch-westfälischen Wegen verbinden.

Wegbeschreibung (pdf-Datei), Unterkunftsliste  (pdf-Datei),Karte und GPS-Track zum downloaden auf www.jakobswege-norddeutschland.de

www.deutsche-jakobswege.de/via baltica.html - Auch hier gibt es diverse Informationen und einen GPS-Track

Jakobswege
Wege der Jakobspilger in Bremen und  Niedersachsen
Bachem Verlag - ISBN 978-3-7616-2171-4



Mit der Via Baltica sind noch weitere Pilgerwege vernetzt: Via Jutlandica ”Der Jütländische Weg”, Der Baltisch - Mitteldeutsche Weg und Via Scandinavica - ”Der Skandinavische Weg”.

[home] [news + termine] [radwege] [radwegekirchen] [mountainbike] [gps + geocaching] [biergarten-touren] [gourmet-biking] [radsport] [outdoor-sport] [nordic walking] [wanderwege] [inline-skating] [kanu] [klettern] [luftsport] [sport + gesundheit] [ausflugsziele] [adressen + links] [impressum]